Liebe Schüler und Studierende,

 

auf dieser Seite habe ich etwas Material eingestellt, damit sich alle, die an einer KMK-Zertifikatsprüfung Interesse haben, informieren können, wie so eine Prüfung aussehen könnte.

 

Übrigens: Die Teilahme an einer KMK-Zertifikatsprüfung steht allen Schülern und Studierenden an beruflichen Schulen offen.

Außerdem dürfen alle diejenigen noch daran teilnehmen, bei denen das Verlassen einer beruflichen Schule kürzer als ein Jahr zurückliegt.

Achtung: Die nächste Möglichkeit zum Ablegen von KMK-Zertifikatsprüfungen an der Oskar-von-Miller-Schule gibt es am 30. November 2016.

Es werden dann Prüfungen im Bereich Elektrotechnik angeboten.

 

 

Anmeldeformular mit Erläuterungen zum Download
Anmeldung 2013-2014 mit ErläuterungNEU.d
Microsoft Word Dokument 298.0 KB

Wer sich verbindlich zu einer KMK-Zertifikatsprüfung anmelden möchte, zahlt die Prüfungsgebühr von € 30,00 für die Stufe I, € 45,00 für die Stufe II oder € 60,00 für die Stufe III beim Institut für Qualitätsentwicklung des Hessischen Kultusministeriums ein:

Empfänger:

Landesschulamt und Lehrkräfteakademie

Qualitätsentwicklung und Evaluation

IBAN

DE95 5005 0000 0001 005925

BIC

HELADEFFXXX

Bank:

Landesbank Hessen-Thüringen

Verwendungszweck:

25 66 50 220 030, FZK, Name des Prüflings

Wozu eine KMK-Zertifikatsprüfung?
Vorteile für die Schüler.pdf
Adobe Acrobat Dokument 469.5 KB
Was bringt so ein Zertifikat dem Arbeitgeber?
Resonanz der Arbeitgeber.pdf
Adobe Acrobat Dokument 657.3 KB
KMK-Niveaustufen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 418.0 KB
Details Niveaustufen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 739.6 KB
Übersicht Prüfungsteile.pdf
Adobe Acrobat Dokument 563.3 KB
Die schriftliche Prüfung-Rezeption.pdf
Adobe Acrobat Dokument 441.5 KB
Die schriftliche Prüfung-Produktion.pdf
Adobe Acrobat Dokument 456.5 KB
Die schriftliche Prüfung-Mediation.pdf
Adobe Acrobat Dokument 395.8 KB
Die mündliche Prüfung-Interaktion.pdf
Adobe Acrobat Dokument 503.2 KB